Es ist Zeit DANKE zu sagen…

by

Nicht nur eine grandiose Saison, sondern auch das heurige Jahr ist bald vorüber. Somit ist es Zeit, einmal LAUT DANKE zu sagen – an alle die mich auf meinem Weg so fantastisch unterstützen, dabei sind, auch wenn sie nicht immer im Vordergrund stehen, mich stärken und mir geniale Trainingsmöglichkeiten bieten.

Vielen herzlichen Dank an alle meine Sponsoren – allen voran an Erdinger ALKOHOLFREI – ein Sponsor, familiär und professionell zugleich, wertschätzend und aufbauend auf allen Ebenen. Es ist eine große Ehre in diesem erfolgreichem Team zu sein und ich fühle mich hier unglaublich wohl und aufgehoben.

Ein herzliches DANKE auch an die TIROLER Versicherung, die mich schon fast seit Beginn meiner Karriere fördert, mich unterstützt und an mich glaubt, in guten, wie in schlechten Zeiten. Es ist großartig, einen solch treuen und felsenfesten Partner an meiner Seite zu haben.

Nicht wenig wichtiger sind die kleineren Sponsoren – die Firma HOCHFILZER, die mich wie die Tiroler Versicherung von Anfang an fördert und sponsert, aber auch die Materialsponsor Steinbach Bike und KIWAMI, mit denen mich nicht nur der Sport, sondern auch Freundschaft verbindet.

Von enormer Bedeutung für gute Leistungen sind natürlich auch die Trainingsbedingungen. Mit dem Sportresort Playitas habe ich einen sensationellen Partner für Trainingslager im Süden gefunden. In diesem Club Resort sind die Trainingsmöglichkeiten perfekt – mit dem 50m Pool, einem Fitnesscenter, einer naheliegender 400m Laufbahn, verkehrsarmen Straßen, aber auch perfekten klimatischen Bedingungen hat man alles was sich ein Triathlet erträumt. Hier kann man dem Winter ausweichen und sich auf die ersten Wettkämpfe der Saison vorbereiten.

Mindestens gleich toll sind auch die Trainingsbedingungen zu Hause – in der Wörgler Wasserwelt habe ich eigentlich immer und zu jeder Zeit eine Bahn für mich frei. Sogar die Senioren haben Verständnis und machen den Weg frei für mein Schwimmtraining. Mit dem Happy Fitness habe ich einen alten Partner neu wiedergewinnen können. Hier stähle ich meine Muskeln, sodass mir in der nächsten Saison die Kraft so schnell nicht ausgehen wird 🙂

Nun bin ich schon fast am Ende meiner „DANKES-Rede“ – jetzt kommen die Leute im Hintergrund, die immer da sind – immer, immer und immer – sogar auf Hawaii. Meine Vereinsobfrau Gabi Hausberger mobilisierte heuer alle ihre Kräfte, um mit einem riesigen Mäderlteam nach Hawaii zu reisen. Sie ist immer und für jeden da – vielen Dank dafür – Du bist die Seele unseren Vereins Wave Tri Team Ts Wörgl. Immer da ist natürlich auch meine Familie, meine Mama und meine Geschwister, die mich unterstützen wo sie nur können.

Allen voran möchte ich mich bei meinem Mann Helmut bedanken, der immer für mich da ist, mir den Rücken stärkt, auch wenn es einmal nicht so läuft, oder ich an mir zweifle.

DANKE, DANKE, DANKE – euch allen gehört ein Teil meines Erfolgs und ich hab richtig Lust nächstes Jahr eins drauf zu setzen 🙂

Das Training dafür hat schon längst begonnen…..

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: