Von Surfern und Delfinen…

by

2 Tage nach unserem Besuch in der San Diego Sea World war es soweit – Heli schreit „i glab i hob an Delfin gesehen“ – und siehe da, da waren sie die wunderschönen Meeresgeschöpfe – elegant unglaublich verspielt und anziehend. In diesem Moment schien die Welt kurz den Atem anzuhalten. Alle Leute am Strand schauten in ihre Richtung, sogar die Surfer drehten ihr Boards und beobachteten, wie wunderschön und im Einklang die Delfine sich bewegten. Für mich war es das erste Mal diese Tiere in Freiheit schwimmen zu sehen. In mir hüpfte es gerade so vor Freude und mein Herz versprühte tiefste Glückseligkeit.

Einen Tag später machten Heli und ich einen Ausflug nach Oceanside. Dort hatten wir dann das Glück nahe des bekannten und riesigen Piers ganze Gruppen von Delfinen zu sehen und wieder blickten alle Menschen zu ihnen und beobachteten wie sie elegant durch das Wasser schwammen und sprangen. Interessant war zu sehen, wie neugierig sie waren und wie nahe sie zu den Surfern schwammen. Manchmal schienen Surfer und Delfine nur einige Meter zu trennen. Hin und wieder teilten sich Surfer und Delfine sogar eine Welle – was uns vermuten ließ, dass Delfine in den Surfer Spielkameraden zu sehen scheinen.

Für uns war es einmal mehr ein perfekter Tag zum Auftanken und Energie sammeln.

Schön ist unsere Welt!!!!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: