Von Ruhe und Schirokko

by

Meine 2 Verkühlungsbedingten Ruhetage haben ein kleines Wunder bewirkt. Eine gute Massage, viel schlafen und Tee trinken tun halt einfach gut und haben ihre Wirkung gezeigt. Am Tag nach den 2 Ruhetagen war ich fast wie NEU und die HRV Werte (Herzfrequenzvariabilität) war so gut wie lange nicht. Böse Zungen behaupten, dass ich einfach mal eine kleine Pause gebraucht habe ;)….

Ganz im Sinne „in der Ruhe kommt die Kraft“ habe ich dann die letzten Tage auf Fuerteventura sehr genossen. Die heißen Schirokko Winde aus der Sahara haben Wolfi und mich auf die eine oder andere harte mentale Probe gestellt – erfolgreich – ich würde sagen „wir sind beide sehr stark“…. 😉

Alles Liebe und Mut zur Ruhe 😉

Eva

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: