Brrrr schön langsam wirds zu kalt….

by

Kirchbichlund es wird Zeit noch einmal in den Süden zu reisen.

Um optimal für meine letzten 2 Wettkämpfen der Saison, den Halfironman Weltmeisterschaften in Clearwater und dem Ironman auf Cozumel, vorbereitet und akklimatisiert zu sein, reise ich noch einmal auf die Kanaren. In den letzten Tagen wurde es spürbar kälter, der herbstliche Wind fährt einem beim Radfahren durch Mark und Knochen, außerdem mußte ich fast bei jeder langen Radeinheit ein Kleidungsstück mehr anziehen.

Ich freue mich auf die Wärme und darauf den Sommer noch etwas verlängern zu können…

Vielen Dank an meinen Arbeitgeber das Österreichische Bundesheer, sowie meinen Sponsoren ERDINGER Alkoholfrei, Tiroler Versicherung und der Firma Hochfilzer, die mir durch ihre fantastische Unterstützung eine optimale Vorbereitung ermöglichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: