Wer plärrt verliert…

by

So meine Lieben jetzt ist aber Schluss mit philosophieren und rum jammern. Mir geht es mittlerweile schon wieder richtig gut – bin also schon wieder so ziemlich die Alte. Die Ursachen meines hohen CK Wertes wurden nun mit großer Wahrscheinlichkeit gefunden und somit kann ich präventiv einiges tun, damit das Problem gar nicht erst auftaucht. Aufgrund eines kleinen Stoffwechseldefekts, (die Ärzte vermuten eine metabolische Myopathie, mit Verdacht auf Glykogenose) der aber nicht besonders schlimm ausgeprägt zu sein scheint, reagiert mein Körper ganz extrem auf gewisse Reize. Die Saltin Diät, bei der man versucht möglichst viele Glykogen in den Muskeln einzulagern, ist für mich, aufgrund meines Stoffwechselproblems so ziemlich das Schlimmste was ich meinem Körper antun kann und das hat er mir mit dem hohem CK Wert auch gezeigt. Gut, dass mir dieses Missgeschick bei einem Trainingswettkampf und nicht bei einem wichtigen Rennen passiert ist.

„Wer plärrt verliert“ ist übrigens das Zitat von Robert Mayer, einem super tollen Sportlerkollegen aus Lienz, das ich mir grad wieder einmal zu Herzen genommen habe…

Wie Recht er doch hat und deswegen schaue ich schon längere Zeit wieder sehr optimistisch nach vorn 😉

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: