Schöner fremder Mann…

by

die schöne Umschreibung für meinen neuen Zimmerkollegen Wolfi Achrainer. Aus Kostengründen haben wir uns, als Heli und Peter uns nach einer Woche verlassen haben, das Zimmer geteilt, nachdem wir natürlich unsere Partner um Erlaubnis gefragt haben…. jaja lang ist es her, dass ich mit einem fremden Mann das Doppelbett geteilt habe. Etwas komisch war es schon die erste Nacht 😉 aber nachdem wir gleich am nächsten Tag unsere Träume ausgetauscht haben und er mir erzählt hat, dass er für mich Kekse gebacken hat, war natürlich das Eis gebrochen…! Ja der Wolfi war einfach ein toller Zimmerkollege, wahrscheinlich der Netteste den man sich vorstellen kann!
Und trainiert haben wir einfach nur gut. Ich glaube er wird seine Zeit in Klagenfurt ordentlich verbessern, auch wenn manche meinen, dass das beim zweiten Ironman schwer möglich ist! Ich denke Wolfi hat enorm viel Potential und knallt in Klagenfurt eine Bombenzeit hin!

Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich bei Wolfi bedanken – es war einfach toll mit Dir zu trainieren und natürlich auch DANKE für die Mannerschnitten und CO 😉

Und für alle die diesen Artikel falsch verstehen möchten – ich bin nach wie vor in Heli verliebt ;), auch wenn der Wolfi ein toller Mann ist 😉

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: