Best of Zitate – Mallorca 2009 – passend zum Faschingsdienstag

by

Wenn sich eine coole Gruppe, gemischt aus Hobby- und Profisportlern zum Trainieren auf Mallorca trifft, ist der Spaß vorprogrammiert… Die Best of wollen wir Euch nicht vorenthalten, auch wenn selbstverständlich keine Namen genannt werden…

Nach 6 h Fahrzeit: „I will zur Tankstelle, brauch a Fanta und muaß gaggen…“

In unserer Gruppe hatte sich nämlich ein Magen-Darm-Virus/Bakterium eingeschlichen

„Für irgendetwas hat jeder ein Spezialgebiet!“

Heiße Diskussion am Valentinstag – ein Männergespräch:

„I versteh die jo, aber die Frauenwelt tickt einfach komplett anders!“

„Wir sind eine Sportgruppe“… auf die Frage eines anderen Radfahrers wer wir sind…

„Was das ist Eva Dollinger“ – als eine andere Radfahrerin bemerkte, dass ich mich in der Gruppe bewege und ich zu meinen Kollegen grinsend bemerkte „nein ich bin nicht  Eva Dollinger – i hab nur ihr Rad gekauft“

„I glab heute hab ich nicht zuviel gegessen – naja Salat, ein Teller Nudeln, Fisch, Pommes 2 Kugeln Eis und 3 Kuchen waren es auch“ —- Zitat eines Sportlers, der im Trainingslager abnehmen wollte…

„I will an Mega (Weissbier mit Cola)“ – was da heißt der Neger Mega? – Blödsinn des heißt jetzt Obama…

Der Patient mit dem Magen-Darm Problemen, ( Verdacht auf Blinddarmentzündung):

„Der Arzt hat Ultraschall gemacht und meinte es fehlt mir nix“ – da hab i gleich a Pizza und 3 Mars gegessen, danach hab i komischerweise am nächsten Tag wieder Bauchweh gehabt…“

Derselbe meinte:

„Da bin i aufgewachen und hatte plötzlich an Schlauch im AXXXX“ … Beschreibung einer Coloskopie aufgrund von gröberen  Magen-Darmproblemen über mehrere Tage –

„Du mußt die Augen aufmachen, damit ich dir helfen kann“ – der behandelnde Arzt zum Patienten mit Augeninfektion…

„Mir is die ganze Zeit schon so schwindlig, schlecht, irgendwie ist der Kreislauf so schlecht“ – „iss a Mars dann gehts da besser“…. schnelle Diagnose auf einen enormen Unterzucker

Bei der Auffahrt zum Kloster LLuc jammert ein Sportler über Knieprobleme, da meinte eine 22-jährige in der Gruppe „Brauchst a Schmerztablette? – i hab immer welche dabei!“ große Verwunderung im Feld…

„Uiuiuiuiui…jetzt versteh ich endlich die Message vom Leder – kann sie fühlen“ – vor 5 Jahren saß Lothar Leder im Radzelt, schüttelte den Kopf, mit den immerkehrenden Worten „uiuiuiuiuiui“…

Beim Abendessen:

„Das ist sie… und das ist Jochen XXXX“ – „Was Dopingkontrolle? – dann  gemma glei!“ – „nein das ist Jochen Hahn, der sportliche Leiter vom Team Milram“ – schallendes Gelächter! So wurde wohl noch nie ein sportlicher Leiter einer Protourmannschaft begrüßt!

„Hahn und Henn – wäre doch das ideale Team bei Wiesenhof, oder?!?“

sorry für den rauhen Ton, aber Zitat ist Zitat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: