Allerheiligen

by

„Was seid ihr eigentlich alle hier? Die Verstorbenen sind längst woanders – sie sind ja auferstanden!“, das waren unter anderem die Worte des Pfarrers der Stadtgemeinde Wörgl bei seiner Predigt im Wörgler Friedhof, im Rahmen der Gräbersegnung – sehr amüsant meiner Meinung nach – hoffentlich sind die Gräber nächstes Jahr immer noch so gut besucht 😉

Mich zieht es jedenfalls an solchen Tagen wie Allerheiligen immer rauf auf den Berg – vielleicht auch um den lieben Verstorbenen, besonders meinem Vater näher zu sein. Näher ist ja relativ, aber zumindest spürt man am Berg eine wunderschöne Ruhe und ist mehr bei sich und dem wirklich Wesentlichen als sonst irgendwo.

Auch wenn, heute der Tag den Toten gewidmet ist, denke ich dennoch an das Leben – weil es einfach wunderschön ist und oftmals viel zu wenig gelebt wird. Vielleicht zieht es mich aus diesem Grund rauf auf den Berg, denn wo könnte man sich selbst besser spüren, als beim Sport, am Berggipfel, das Weite sehend und die Verbundenheit des Ganzen spürend!

Und weils grad so schön ist, haue ich mir jetzt den sensationellen Film mit super logischen Titel „Wer früher stirbt ist länger tot“ rein…und egal ob am Grab, oder Gipfel, die die man liebt trägt man ohnehin in seinem Herzen immer bei sich – tot oder lebendig!

Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag,

Eure Eva

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: