zügigere Hügelintervalle…

by

Der Jetlag ist jetzt gänzlich überwunden (die erste Nacht komplett durch geschlafen und von selbst aufgewacht) – die Beinchen sind schön langsam wieder locker und schneller!

Daher haben wir das erste zügigere Training eingeschoben – auf unserer Olympiasimulationsstrecke im Park!

etwas Lauf ABC mit ein paar Steigerern und 5 x 400m den Hügel „schnell rauf fliegen“ sollte fürs Erste reichen….

Die Beinchen waren gut… schön langsam wirds….

Liebe Grüße von uns zu Euch,
Eva und Heli

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten to “zügigere Hügelintervalle…”

  1. Sabine Says:

    Hallo Eva!
    Es freut mich, dass es dir /euch so gut geht. Ich hoffe du kannst die ganze Sache neben dem harten Training auch genießen – hast es dir verdient!
    Lieber Gruss aus der Heimat, Sabine

  2. MARIO URTHALER Says:

    Hallo Eva !
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen für die letzten Tage Deiner Vorbereitung. Aus österreichischer Sicht bist eindeutig meine Favoritin und ich denke, dass Du auch international ein Wörtchen mitreden kannst…
    TOI TOI TOI !!!

    Jetzt stellt sich nur mehr die Frage wer mehr aufgeregt ist, Heli oder Du ?

  3. evadollinger Says:

    Hallo Mario, danke voll nett von Dir! Das mit der Nervosität wechselt sich schön ab – davor bin ich nervös (der arme Heli) und danach während des Rennens ist der Heli voll nervös, denn da kann er nix mehr machen (quasi ausgeliefert)….;) lg und dir auch noch alles Gute bei den X-Terra Rennen…
    Eva und Heli

  4. evadollinger Says:

    Hallo Sabine, ja wir genießen es wirklich! Die ersten Tage waren schon ein wenig hart! Aber nun sind wir sehr gut eingelebt und es macht sehr viel Spass Land und Leute, neben dem Training, näher kennen zu lernen! Grüße aus der Heimat sind trotzdem immer etwas Besonderes! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße aus der Ferne,
    Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: