Die perfekte Laufrunde…

by

Schon letztes Jahr habe ich diesen Park geliebt, der nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt ist. Hier hatte ich in der Früh mit vielen anderen Koreanern QiGong betrieben und bin danach Laufen gegangen. Meistens kam ich dann freudestrahlend ins Hotel zurück und sagte zu Heli – „dieser Park ist ein Wahnsinn hier gibt es eine Kilometer Laufrunde in welligem Gelände, komplett mit Tartan ausgelegt – einfach unglaublich“. Heli hatte dies letztes Jahr, in den wenigen Tagen, die wir in Busan verbrachten, noch gar nicht wirklich registriert…

Wir haben hier die perfektesten Laufbedingungen, die es für Peking gibt. Dasselbe Klima, die selbe Temperatur und Zeitzone und beinahe eine Kopie der Rennstrecke vom Olympiakurs…. und das ein paar 100m entfernt vom Hotel. Nach dem der Jetlag mitlerweile schon fast verflogen ist werden wir die Strecke in nächsten Einheiten mal mit Speed und mehr Puls testen…

Mit sehr zuversichtlichen Grüßen,
Eure Eva

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: