Von nix kommt nix…und im Wasser ist es nass…

by

Das Training hier in Osttirol ist nicht nur landschaftlich schön, sondern hat es in sich. Pepi Mair ist ja als harter Training bekannt – von nix kommt ja bekanntlich nix… Heute hatten wir wieder so ein legendäres Training. Knapp vor 18:00 im Lienzner Schwimmbad –  Gewitterwolken ziehen auf –  es nieselt schon leicht. Pepi hat keine Gnade mit uns – „Ab ins Wasser, die Jungen haben auch nicht gejammert… und bei denen würd ich es verstehen…“ sind seine glasklaren mehr als deutlichen Worte! Ich dachte mir nur „die trauen sich halt noch nicht“… und springe ins, naja nicht gerade super warme Wasser. Nach dem Einschwimmen freue ich mich über das erste schnelle Programm, denn nur beim schnellen Schwimmen kann man sich so richtig warm halten. Die Zeiten sind gut und schnell – Pepi ist zufrieden mit der ganzen Truppe, ich bin es auch. Mittlerweile gießt es in Strömen, aber im Wasser ist das ja nicht so tragisch… irgendwann hat man sich einfach damit abgefunden, dass es kalt und nass ist – oh Wunder! Wasser ist nass, welch eine Erkenntnis! Vor allem wenn man die ganz KLeinen in unserer Truppe sieht, ist das eigene Leid plötzlich nicht mehr so groß! 1 Stunde 10 Minuten geschwommen –  die „Haut von Gans“ ist so richtig ausgeprägt, 3 harte Serien haben wir schon intus, gedonnert hat es auch schon öfter – dann ein riesiger Blitz, bei dem wir zunächst weiter gewunken werden, knapp gefolgt der Donner – Pepi hat einsehen „schnell, schnell raus aus dem Wasser“ – Wir steigen raus, laufen aus dem Freibad und springen ins Hallenbad – das Training geht weiter! Dafür ist es jetzt richtig WARM!!!!! Ich genieße die restliche ruhige Trainingszeit und gehe zufrieden und glücklich nach Hause – das war wieder ein Training 😉 – hart, ein wenig verrückt, aber richtig gut!

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: