Personenschutz alla Mamma…

by

Bei meinen 2 Stunden Läufen hab ich mir jetzt mal den Heli und mal die Mamma als Personenschutz mitgenommen.
Speziell bei dem gestrigen Berglauftraining – bei dem man natürlich einen Hügel braucht – musste ich für die 30 minütige Warmlaufphase vom Ballermann 15 über den berühmt berüchtigten 6er zum 1er – weil dahinter beginnt mein Anstieg für die Hügelintervalle.
Jetzt ist es ja so, dass ich beim warmlaufen noch frisch und spritzig bin um mich gegen die 10.000 mehr oder wenig lustigen Badegästen zu wehren, aber beim Retourlauf ist es schon spitze, eine Respektsperson an meiner Seite zu haben und da bietet sich meine Mamma natürlich bestens an.

Und zu Zwischenfällen ist es noch in keinster Weise gekommen – hin und wieder mal ein Spruch aus dem Hinterhalt, den ich hier nicht näher anführen will – aber nur soviel – die Sprüche sind schon meistens ziemlich aufmunternd;-)

Liebe Grüße und heute wird Fussball geschaut
Eure Eva

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: