Maulwürfe sind Nichtschwimmer…

by

10:30 das Schwimmtraining beginnt, davor 0:30 Morgenlauf und im Anschluss 3:30 kombiniertes Rad und Lauftraining, wobei das Laufen mehr Zeit in Anspruch nimmt als das Radfahren.

Das viele Training, besonders die 2h Schwimmen und Laufen setzten mir ziemlich zu. Nachdem ich in den letzten 4 Wochen den Trainingsumfang stark reduziert hatte, ist selbst für mich aller Anfang schwer. Als beim Schwimmen dann noch zügige 8 x 400m Kraul auf dem Programm standen, fühlte ich mich, aufgrund der immer schlechter werdenden Wasserlage, mehr als Maulwurf, als ein Delfin, der spielerisch durchs Wasser plügt. Geholfen hat mir da nur die Schwimmgruppe vom Palma Cheftrainer, denn gemeinsam gehts bekanntlich leichter…

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: