Weltcup in Südafrika

by

Gestern [04.05.2008] habe ich beim ITU Triathlon Weltcup in Richards Bay vor Südafrika einen 19. Platz erreicht. Ich schleppe immer noch eine Verkühlung mit, beim Schwimmen und Radfahren lief es hingegen bereits sehr gut.
Beste Österreicherin war Tania Haiböck, die damit ein A-Limit erreichte – Gratulation! Kate Allen und Lisa Hütthaler waren verletzt und nicht am Start.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: